StartseiteUnsere ProjekteRest-Cent Aktion

Rest-Cents spenden und Geschwistern helfen!

Fast immer bleiben auf der monatlichen Gehaltsabrechnung ein paar Cents übrig – ein unscheinbarer Betrag, der in der Summe aber Großes bewirken kann.

Novartis Pharma und Hexal Mitarbeiter spenden diesen Cent-Betrag und unterstützen damit Geschwister schwer chronisch kranker oder behinderter Kinder, die sich häufig in einer sehr belastenden familiären Situation befinden.

Je nach Cent-Betrag, der hinter dem Komma steht, kommen so pro Mitarbeiter monatlich zwischen 1 und maximal 99 Cent zusammen – einen Betrag, den man als Einzelner wahrscheinlich nicht merkt, der in der Summe jedoch viel bewirken kann.

Was wird mit meiner Spende gemacht?

Mit der Spende werden einzelne Projekte von FamilienBande gefördert. Wie zum Beispiel die Literaturempfehlungen, die in regelmäßigen Abständen von Geschwisterkinderexpertin Marlies Winkelheide verfasst und auf unserer Website veröffentlicht werden. 

Hier können Geschwisterkinder und ihre Familien genauso fündig werden wie Fachkräfte aus dem Gesundheitsbereich. Die Literaturliste umfasst eine Auswahl an Fachbüchern, Erfahrungsberichten, Romanen sowie Kinder- und Jugendbüchern, die sich mit dem Thema und dem Themenumfeld Geschwisterkinder befassen.

Unterstützt von
© 2009–2014 Novartis Stiftung FamilienBande