StartseiteUnsere ProjekteGeschwisterolympiade

Geschwisterolympiade 2017

Die Geschwisterolympiade 2017 - die von der Stiftung FamilienBande gesponsert wird - fand auch in diesem Jahr wieder im Rahmen des Downsportlerfestivals statt.

Rund 600 Teilnehmer mit Down-Syndrom waren am 20.05.2017 in Frankfurt am Main beim Down-Sportlerfestival, eine Initiative von HEXAL, dabei und überzeugten bei zahlreichen Disziplinen.

Bei der Geschwisterolympiade konnten Sie mit ihren Geschwistern in verschiedenen Disziplinen wie Dosenwerfen, Torwandschießen, Geschicklichkeitsparcours oder Basketball gegeneinander antreten.

Mehr Informationen gibt es unter: www.down-sportlerfestival.de

Fotos: Thomas Tratnik, (www.thomastratnik.de)

 

Geschwisterolympiade 2016

300 Teilnehmer kamen am 04.06.2016 zur Geschwisterolympiade, die von der Stiftung Familienbande gesponsert wird. Die Geschwisterolympiade findet im Rahmen des Down-Sportlerfestivals, eine Initiative von HEXAL, statt. Hier können Geschwisterpaare in verschiedenen Disziplinen wie Dosenwerfen, Torwandschießen, Geschicklichkeitsparcours oder Basketball gegeneinander antreten.

Mehr Informationen gibt es unter: www.down-sportlerfestival.de

Fotos: Christoph Rau, (www.christoph-rau.de)

 
 
 

Geschwisterolympiade beim Deutschen Down-Sportlerfestival 2015

2015 hat die Stiftung FamilienBande bereits zum zweiten Mal zur Geschwister-Olympiade am Deutschen Down-Sportlerfestival, der weltweit größten Sportveranstaltung für Kinder und Jugendliche mit Down-Syndrom und ihre Geschwister, geladen.

Das  Programm aus Dosenwerfen, Geschicklichkeitsparcours, Basketballwerfen und Torwandschießen begeisterte auch dieses Jahr knapp 300 Teilnehmer.

Hier ein paar Eindrücke:

Fotos: Christoph Rau, (www.christoph-rau.de)

 
 
 
 
Unterstützt von
© 2009–2014 Novartis Stiftung FamilienBande