StartseiteFachtagungFachtagung 2015Überblick 2015 zurück zur Übersicht

Fachtagung 2015

10./11. Juli 2015 in Holzkirchen bei München

"Standards oder Vielfalt? - auf dem Weg zu einer flächendeckenden Geschwisterkinderbegleitung“

Überblick

Standards oder Vielfalt in der Geschwisterkinderbegleitung? Diese Frage nach einer tragfähigen Zukunft einer flächendeckenden Begleitung von Geschwistern wurde auf der 4. Fachtagung der Stiftung FamilienBande am 10. und 11. Juli 2015 in Holzkirchen bei München diskutiert.

In sieben Plenarvorträgen und neun praxisorientierten Workshops stellten Experten aus Wissenschaft und Praxis ihre Erfahrungen und Erkenntnisse vor. Darüber hinaus gab es eine Podiumsdiskussion, bei der über die unterschiedlichen Ansätze der Geschwisterarbeit sowie über das Thema Kostenerstattung diskutiert wurde.

Die Tagung wurde von Wettermoderatorin und Geschwisterkind Claudia Kleinert und Irene von Drigalski (Geschäftsführung Novartis Stiftung FamilienBande) moderiert.

Einladung und Programm der Fachtagung 2015

Unterstützt von
© 2009–2014 Novartis Stiftung FamilienBande