StartseiteAngebots-Suche

Angebote für erwachsene Geschwister

Erwachsene Geschwister eines behinderten oder chronisch kranken Menschen sind in einer besonderen Lebenssituation. Es kann eine wertvolle und bereichernde Lebenserfahrung sein mit einer behinderten Schwester oder einem behinderten Bruder aufzuwachsen. Es besteht aber auch die Gefahr, überfordert und in der persönlichen     Lebensentfaltung eingeschränkt zu sein.

Im Laufe des Lebens stellen sich für   betroffene Geschwister viele Fragen, wie „Wie kann ich meinen Weg finden, ohne ein schlechtes Gewissen dabei zu haben?“ oder, „Wie soll es weiter gehen, wenn unsere Eltern einmal nicht mehr leben?“.

Oft fehlen Menschen, welche die Situation verstehen können. Ein Austausch mit anderen Geschwistern, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben und sich ähnliche Fragen stellen, kann sehr entlastend sein.

 

download

Gesprächskreis für Erwachsene Geschwister
Veranstalter Geschwisteranlaufstelle der Lebenshilfe Schweinfurt Offene Hilfen
Gorch-Fock-Straße 13
97421 Schweinfurt
Alter 18 - 99 Jarhe
Krankheitsfokus Behinderung, Enwicklungsverzögerung, chronisch Kranke
Wann? 19.11.2018; 25.02.2019 (Folgetermine werden bekannt gegeben)
Wo? Gorch-Fock-Straße 13
97421 Schweinfurt
Kosten keine
Kontakt zum Veranstalter
Website: www.lebenshilfe-schweinfurt.de
E-Mail: offene-hilfen@lebenshilfe-schweinfurt.de
Telefon: 09721 64 645 380
Ansprechpartner Melanie Höller
Geschwisteranlaufstelle
09721 64 645 383
geschwister@lh-sw.de
Drucken
Unterstützt von
© 2009–2014 Novartis Stiftung FamilienBande