StartseiteAngebots-Suche

Geschwistertagung Jugend

Jugendliche mit einem Bruder oder einer Schwester mit Behinderung / chronischer Erkrankung treffen sich für mehrere Tage. In den Ferien unternehmen wir gemeinsame Aktionen. Bisher waren wir schon Klettern, Kanufahren, haben Floße gebaut oder Flußüberquerungen gemacht - ganz viele unterschiedliche Dinge. Gemütlich "chillen" am Lagerfeuer ist auch gerne mal angesagt. Das wichtigste aber ist, dass wir miteinander reden können und uns erzählen, wie es bei uns so läuft und was wir mit unseren behinderten Geschwistern so erleben. Toll ist, dass man sich nicht so viel erklären muss. Die anderen verstehen einen, weil sie ähnliche Situationen kennen. Als Betreuer sind erfahrene Pädagog.innen dabei – manche sind auch selbst Geschwister von einem Behinderten.

Veranstalter Bildungs- und Erholungsstätte Langau
Langau 1
86989 Steingaden
Alter 13-17 Jahre
Wann? 15.-20. Juni 2019 (bayerische Pfingstferien)
Wo? Fränkische Schweiz, Oberfranken
Kosten 190,- € (inklusive pädagogischer Begleitung, Unterkunft und Verpflegung)
Kontakt zum Veranstalter
Website: www.langau.de
E-Mail: info@langau.de
Telefon: 08862 9102-0
Fax: 08862 9102-28
Ansprechpartner Roberta Leimbach
Veranstaltungsverwaltung
08862 9102-42
famoba[at]langau.de

Manuel Spors
Leitung der Tagung, Fachkraft für Geschwister von Menschen mit Behinderung, Erlebnis- und Abenteuerpädagoge
0341 98976480
manuel.spors[at]wupperlebnis.de
Drucken
Unterstützt von
© 2009–2014 Novartis Stiftung FamilienBande